Veranstaltungsgalerie | Wissenswertes | GWW - In Wiesbaden zu Hause

Veranstaltungsgalerie

90 Jahre GeWeGe

30.09.2022, Palasthotel, Wiesbaden

Die GeWeGe wird 90 Jahre alt. Und wir haben den Geburtstag gebührend im historischen Palasthotel in Wiesbaden gefeiert. Unter den geladenen Gästen fanden sich neben der aktuellen Belegschaft der GWW sowohl ehemalige Mitarbeiter der GeWeGe als auch der ehemalige Geschäftsführer Xaver Braun und der frühere Aufsichtsratsvorsitzende Arno Goßmann. Die Feierlichkeiten begannen mit einer Gesangseinlage des Theaters im Palasthotel, gefolgt von einer Rede des Geschäftsführers Thomas Keller, in der er nochmals die historische Bedeutung der Gesellschaft für die Stadt Wiesbaden herausstellte und die vergangenen Jahre Revue passieren ließ. Abschließend ergriff der Aufsichtsratsvorsitzende Christoph Manjura das Wort und verabschiedete Simon Rottloff aus dem Aufsichtsrat.

Im Anschluss wurde die Geburtstagstorte feierlich angeschnitten und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ließen den Nachmittag gemütlich bei leckeren Häppchen und kalten Getränken ausklingen. Die Band des Theaters im Palasthotels sorgte für die passende musikalische Untermalung und gab verschiedene Hits – ganz passend – aus den letzten 90 Jahren zum Besten. In guter Gesellschaft verging der Tag wie im Flug und wir freuen uns bereits auf den nächsten großen Geburtstag.


Ackerfinale mit Erntefest

24.09.2022, Wiesbaden Biebrich

Am Samstag, den 24.09., war es endlich so weit: Das Erntefest vom Projekt Acker-Pause in Wiesbaden Biebrich fand statt. Nach der erfolgreichen Saison war es nun an der Zeit, die Ernte einzufahren. Neben den professionellen AckerCoaches, die jederzeit mit hilfreichen Ratschlägen zur Seite standen, waren auch viele Mieterinnen und Mieter sowie die Verantwortlichen von der GWW vor Ort, um die Früchte der Arbeit zu ernten. Bei bestem Herbstwetter mit Sonnenschein verging sowohl die Arbeit als auch die Zeit wie im Fluge, gegen Mittag gab es eine Stärkung in Form von heißer Suppe und leckeren Canapés.

Zusätzlich hatten wir noch eine Gruppe von Studenten von der Hochschule Rhein-Main zu Gast, die das Projekt Acker-Pause analysierte – von der Planung bis zur Umsetzung. Die Ergebnisse werden in einer Projektarbeit festgehalten. Wir können auf jeden Fall sagen: Das Erntefest war ein voller Erfolg!


Jubiläum: 50 Jahre Mieter bei der GWW

22.09.2022, Orangerie Aukamm

50 Jahre bei ein und demselben Vermieter zu wohnen ist keine Selbstverständlichkeit – umso mehr freuen wir uns, dass wir noch einige treue Mieterinnen und Mieter haben. Es ist Tradition bei der GWW, diese im Rahmen eines besonderen Nachmittags zu ehren.

Los ging es am Marktplatz, anschließend mit der Thermine ins Aukammtal. Hier stand als nächstes eine exklusive Führung durch den Apothekergarten auf dem Programm.

Zum Abschluss gab es noch ein gemütliches Beisammensein in der Orangerie Aukamm und bei Kaffee und Kuchen ging dieser besondere Tag zu Ende.


GWW-Cleanup Day

16.09.2022, Winkeler Straße, Wiesbaden

Am 16. September haben sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der GWW mit Mieterinnen und Mietern getroffen, um in der Winkeler Straße in Wiesbaden Müll zu sammeln und somit ein klares Zeichen gegen die Umweltverschmutzung zu setzen.

Angelehnt an den World Cleanup Day, der weltweit am dritten September jedes Jahr stattfindet, haben wir unseren eigenen Cleanup Day organisiert – Ordnung fängt ja bekanntlich vor der eigenen Haustür an.

Bei gutem Wetter haben wir uns um 10:00 Uhr getroffen und aufgeräumt; neben unzähligen Zigarettenstummeln, Taschentüchern und Kaffeebecher war ein Kindepuzzle das kurioseste Fundstück.

Wir bedanken uns bei allen, die mitgeholfen haben, unser Wiesbaden etwas sauberer zu machen.


Spaziergang durch die Waldstraße

22.07.2022, Wiesbaden

Der 22.07. war für die Mitglieder des Aufsichtsrats der GWW und einige Ehrengästen ein besonderes Datum: anlässlich des 90-jährigen Jubiläums der GeWeGe wurde – geführt vom Geschäftsführer Thomas Keller – ein Stück der Unternehmensgeschichte live und vor Ort erlebt, im Rahmen eines Rundgangs durch die Waldstraße. Das Waldstraßenviertel ist ein besonderes Objekt in unserem Portfolio, nicht zuletzt, weil es unsere größte zusammenhängende Sanierungsmaßnahme ist.

Das Gebiet ist Zeugnis des sozialen Wohnungsbaus der Zwischenkriegsjahre und von hoher geschichtlicher Bedeutung. Es ist eine der flächenmäßig größten Siedlungen von Wiesbaden, heute leben über 8.000 Menschen hier; die GWW verwaltet im Gebiet 687 Wohneinheiten.

Im Zuge des Spaziergangs führte Thomas Keller durch die einzelnen Straßen des Waldstraßenviertel, referierte über die Geschichte und stellte die aktuellen Maßnahmen vor. Im weiteren Verlauf des Rundgangs wurden den Gästen eine neu sanierte Wohnung gezeigt, zwar noch im Rohbau, doch der Vergleich mit einer älteren, unbewohnten, Wohnung war dennoch eindrucksvoll.

Nach dem Rundgang gab es noch ein Buffet und bei gutem Essen und Gesprächen verging der restliche Nachmittag wie im Flug. Zum Ende der Veranstaltung erhielten die Gäste noch eine besondere Aufmerksamkeit: den Bildband „Die Waldstraße im Wandel der Zeit“ von Edith Kemmerer; eine private Sammlung einer Bewohnerin der Waldstraße, voll von Erinnerungen, Fotos und Anekdoten.


Der Start von etwas Großem - Wohnen im Park

19.07.2022, GWW Multifunktionsraum

Die Idee des gemeinschaftlichen Wohnens wird immer beliebter – nach einer aktuellen Umfrage der GWW können sich rund 30 % der Bevölkerung mit dem Gemeinschaftswohnen anfreunden. In Bierstadt Nord haben sich Interessierte zusammengefunden; der Verein „GEMeinschaftlich Wohnen in Bierstadt Nord“ hat sich im August 2018 gegründet und zählt aktuell etwa 35 Mitglieder – von Familien über Singles ist jede Altersgruppe vertreten. Getreu dem Motto: Jeder ist willkommen.


Das Besondere an diesem Projekt: Erstmals hat die GWW zusammen mit dem Verein das Wohnkonzept entwickelt und sich um Bauland beworben. Des Weiteren hat die Stadt die Grundstücke erstmals nicht nach dem Höchstpreis, sondern nach dem besten Konzept vergeben. „Damit gehen wir in die Geschichte Wiesbadens ein“, schmunzelt Keller und trifft damit den Humor der Gruppe.


Am 19.07. war es dann soweit: nach intensiver Projektvorbereitung wurde in den Räumlichkeiten der GWW gemeinsam der offizielle Projektstart und die Anhandgabe gefeiert. „Es ist wichtig, dass wir als GWW auch andere Wohnformen fördern und auch mal neue Konzepte ausprobieren. Wir wollen dem Gemeinschaftsgedanken ein zu Hause geben und freuen uns sehr auch diese Gruppe auf dem Weg zu begleiten – ein herzliches Dankeschön an unsere Projektgruppe Netzwerk neues Wohnen“, so Thomas Keller in einer kurzen Rede. Ein Prost auf die weitere Zusammenarbeit war der O-Ton des Abends den die GEmsen mit einem wohlklingenden Lied abrundeten.


Als nächste Schritte stehen nun Termine bei der Stadtplanung, erste Kick-Off-Termine und die Wettbewerbsausschreibung auf dem Plan. Bis die Wohngruppe einziehen kann, wird jedoch noch etwas Zeit vergehen. Andreas Börner, Sprecher des Vereins: „Mit viel Glück wären wir 2024 fertig, aber das ist schon sehr ambitioniert.“


Bei der GWW unterstützt die Projektgruppe „Netzwerk neues Wohnen Wiesbaden“ aktiv die Interessenten bei der Suche und der Umsetzung der Wohnprojekte; weitere Informationen zum gemeinschaftlichen Wohnen finden Sie unter.


GWW Nachbarschaftsfest

08.07.2022, Waldstraßenviertel, Wiesbaden

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

Eigentlich war das Nachbarschaftsfest in der Waldstraße bereits für Mai geplant, aber das Wetter machte uns allen einen Strich durch die Rechnung. Am 8. Juli war es dann aber endlich soweit: bei schönstem Wetter konnten die Mieterinnen und Mieter feiern! Für alles war gesorgt – die Kleinen waren beschäftigt und gestalteten eigene Blumentöpfe und bepflanzten diese auch, während die Großen bei Kaffee und Kuchen beisammensaßen und Neuigkeiten aus dem Viertel austauschten.

Von Mittags bis in die frühen Abendstunden wurde gefeiert; am Nachmittag gab sich auch Thomas Keller, Geschäftsführer der GWW, kurz die Ehre und begrüßte die Mieterinnen und Mieter.

Auch wenn der erste Termin nicht klappte, das Warten hat sich schlussendlich gelohnt.

 


GWW-Sommerfest

07.07.2022, AWA Platter Straße 150 / 150A, Quartier Thorwaldsenanlage

Beim alljährlichen Sommerfest des Team LuWiA für die Bewohnerinnen und Bewohner der Platter Straße gab es wieder gute Laune, leckeres Essen, Live-Musik und diesmal spielte auch das Wetter mit (anders als im Vorjahr).

Kaffee und Kuchen läuteten das Sommerfest ein, dann wurde der Grill angeschürt. Bei guten Gesprächen und gutem Essen verging der Nachmittag wie im Flug.


"Wiesbaden liest im Sommer" zu Gast bei der GWW

03.07.2022, Oestricher Straße 11, Wiesbaden

"Wir lesen mal woanders" haben die neun Buchhändler*innen entschieden, die sich zu Wiesbaden liest zusammengeschlossen haben und mit der Lesereihe "Wiesbaden liest im Sommer" ein neues Format geschaffen haben:
Vorgelesen wird von 25. Juni bis 20. Juli an wechselnden Orten, vorwiegend im Grünen.

Am Sonntag war "Wiesbaden liest" zu Gast bei der GWW. Das interessierte Publikum traf sich im grünen Innenhof des GWW-Wohnkomplexes in der Oestricher Straße. Dort sorgten die großen, alten Bäume bei den hochsommerlichen Temperaturen für "Wohlfühlklima". Mitgebracht haben die Buchhändler Bestsellerautorin Alina Bronsky, die aus ihrem Roman "Barbara stirbt nicht" vorlas und im Anschluss Zeit für die zahlreichen Fragen des Publikums hatte.


Aktionswoche Wiesbaden engagiert 2022!

01.07.2022, Heupferd Naturerlebnisgarten e.V. im Aukammtal

Die Aktionswoche "Wiesbaden engagiert" bringt Unternehmen und gemeinnützige Organisationen in Wiesbaden zusammen. Auch die GWW beteiligt sich wieder mit einem Projekt; in diesem Jahr waren wir im Naturerlebnisgarten im Aukammtal tätig. Das Ziel: einen neuen Zaun um das Gelände zu bauen.

Als Vorbereitung musste Unkraut gerupft werden, die Hecke getrimmt und der Grünschnitt weggebracht werden. Bei angenehmen Wetter und mit guter Laune verging der Tag wie im Nu.

Nach erledigter Arbeit wurde noch gegrillt und wir konnten erschöpft aber zufrieden auf eine tolle Teamarbeit zurückblicken.


Sommerfest im GWW-Senior*innen Wohnkomplex

22.06.2022, Kohlheckstraße 4, Wiesbaden

Das LuWiA-Team der GWW lud die Bewohner*innen des Wohnkomplexes in der Kohlheckstraße zum Sommerfest. 
Die Gäste erwartete ein gemütlicher Nachmittag mit Grill- und Salatbuffet, Kaffee und Kuchen und natürlich Live-Musik.


vocatium Mainz/Wiesbaden

27.05.2022, Halle 45, Mainz

Nach den Kontaktbeschränkungen ist nun endlich wieder Messezeit!

Am 24. und 25.05.2022 waren die GWW-Azubis wieder auf der vocatium Fachmesse für Ausbildung und Studium unterwegs, um die Schüler*innen zum Ausbildungsberuf Immobilienkaufleute und zum dualen Studium der Immobilienwirtschaft zu beraten. Doch nicht nur das konkrete Ausbildungsangebot ist dabei wichtig, auch der persönliche Austausch zwischen den Jungedlichen und den Unternehmen ist ein Gewinn. Gerade nach den vielen Beschränkungen ist es von besonderer Bedeutung wieder persönliche Gespräche zu führen und voneinander zu lernen. Viele Jugendliche zeigten sich dankbar für beratende Worte und die gewonnen Einblicke in die Arbeitswelt. Für die GWW-Azubis ist es immer aufs neue eine Freude von ihrem Berufsalltag zu erzählen und andere Jugendliche für die Immobilienwelt zu begeistern. Eine runde Sache!


Offizielle Einweihung des Hufeisenspielplatzes

15.05.2022, Erich-Ollenhauer-Straße 42

Heute eröffneten GWW-Geschäftsführer Thomas Keller und GWW-Aufsichtsratsvorsitzender Stadtrat Christoph Manjura den neuen Spielplatz im sogenannten "Hufeisen". Unterstützt wurden sie dabei von Angelika Wust, Quartiersmanagerin im Gräselberg und Lea (11) und Shahan (9).

Das Besondere an diesem Spielplatz:
Im Rahmen einer Postkartenaktion haben die Gräselberger Kinder aktiv mitentschieden, welche neuen Spielgeräte aufgestellt werden sollen.
Ausgewählt haben sie einen Megaturm, eine Turm-Spielanlage sowie ein Trampolin und zwei Wipptiere.
Deshalb haben wir uns auch gefreut, dass so viele Kita- und Schulkinder heute dabei sein konnten und nach dem offiziellen "Banddurchschneiden" ihre neuen Spielgeräte im Sturm erobert haben.


Ackerfrühstart im GWW - Mieter*innen Acker in Biebrich

30.04.2022, GWW-Wohnanlage Andreasstraße / Imaginastraße / Pfälzer Straße

Die Acker-Saison im Biebricher GWW-Mieter*innen-Acker ist  gestartet.

Pünktlich zur Auftaktveranstaltung am Samstag öffnete Petrus seine Himmelsschleusen und sorgte mit kräftigen Regenschauern für das von allen Gärtner*innen sehnlichst erwünschte Nass.

Aber das kann echte GWW-Mierter*innen nicht erschüttern, denn seit der Kindheit wissen wir ja alle:

"Es regnet, es regnet, die Erde wird ganz nass
Es wachsen die Blumen, das Heu und das Gras"

Zugegeben, einen Tag später hätte alle mehr gefreut, aber weder die Mieter*innen, noch das GWW-Team ließ sich davon abschrecken. Denn wer ernten will, muss nach dem langen Winter erst mal Ordnung in den Acker bringen. Also wurde kräfitg gebuddelt und gegraben. Der Boden vom Unkraut befreit, gelockert und für die Aussaat vorbereitet.
Für das Setzen der Kartoffeln wurde eine tiefe schöne Furche gezogen und gerade Reihen für die Salatpflanzen und die Aussaat der Zuckerschoten angelegt.

Die AckerCoaches waren natürlich auch wieder mit von der Partie und standen allen Gärterner*innen mit Tat und Rat zur Seite.

Pausen gab es natürlich auch: heiße Gertänke wärmten uns auf und die leckeren Schnittchen und Kuchen ließen die Sonne unterhalb der Zelte scheinen.

Und jetzt freuen wir uns schon heute auf den nächsten großen Ackertermin


Wohnungskompass 2022

23.03.2022, Wiesbaden

Am 23.03.2022 fand der von Caritas und der Katholischen Kirchengemeinde St. Bonifatius in Kooperation veranstalte Wohnungskompass, erstmals mit Referenten der GWW Wiesbaden statt.

Im Rahmen des Projektes finden unterschiedliche Workshops statt, die sozialbenachteiligte Menschen bei der Wohnungssuche unterstützen – mit dem Ziel die Chancen auf dem Wohnungsmarkt in Wiesbaden zu erhöhen.

Die GWW Wiesbaden hat sich sehr gefreut dabei zu sein und den Teilnehmenden dabei zu helfen die Wohnungsvergabe und das Zusammenleben in unsere Hausgemeinschaften zu erläutern. Neben den Themen Wohnungsbewerbung, die Ausstattung der Wohnungen bei der GWW Wiesbaden sowie die Hausordnung, wurde die breiten Angebote der GWW in den Quartieren erläutert. Die Teilnehmenden hörten interessieret zu und es Entstand ein reger Austausch, zwischen den Teilnehmern und Referenten.

Neben der GWW Wiesbaden war auch das Wohnungsamt mit einem Referenten vor Ort; so konnten viele übergreifenden Themen direkt besprochen werden.

Mietgesuch erstellen Zum Mieterportal

Kontakt

Hauptverwaltung

Kronprinzenstraße 28
65185 Wiesbaden
Zugang über Bahnhofstr. 52

info@gww-wiesbaden.de

Tel. 0611 1700-0

Außenstelle AKK

Öffnungszeiten

Tag Öffnungszeiten
Montag 8.30 bis 17.00 Uhr
Mittwoch 8.30 bis 17.00 Uhr
Donnerstag 8.30 bis 12.00 Uhr
Freitag 8.30 bis 14.00 Uhr

Notfallnummer für Mieter

Außerhalb der Öffnungszeiten erreichen Sie uns unter:

Tel. 0611 1700800

nach oben

In Wiesbaden zu Hause