Linde Quartier | Neubauprojekte | Bauprojekte | GWW - In Wiesbaden zu Hause

GWW errichtet 172 Mietwohnungen im Linde Quartier

  • KfW-Effizienz-<br />haus
    KfW-Effizienz-
    haus
  • Tiefgarage
    Tiefgarage
  • Gründach
    Gründach
  • Familien-<br />gerecht
    Familien-
    gerecht
  • Balkon
    Balkon
  • Altersgerecht
    Altersgerecht
  • Aufzug
    Aufzug

Eckdaten der Neubebauung

Standort: noch nicht benannt, 55246 Mainz-Kostheim
Baubeginn: Mitte 2021
Fertigstellung: Ende 2022 / Anfang 2023
Anzahl Wohneinheiten: 172

Projektdetails

Im Wohngebiet Linde-Quartier, im Stadtteil Mainz-Kostheim, errichtet die GWW in Rheinnähe 172 Mietwohnungen, größtenteils mit Wohnraumförderung, verteilt auf 3 Mehrfamilienhäuser.

In der näheren Umgebung findet sich bereits jetzt eine gut ausgebaute Infrastruktur mit diversen Supermärkten, die zukünftig u.a. mit einem Kindergarten auf dem Projektgelände ergänzt wird. Mit dem Entwicklungsgebiet „Am Gückelsberg“ werden zudem Einzelhandelsflächen wie ein Getränkemarkt, ein Drogeriemarkt und weitere Nutzungen (z.B. Apotheke, Bäcker, Gastronomie) in unmittelbarer Nachbarschaft entstehen. Das Rheinufer befindet sich in fußläufiger Entfernung, die S-Bahn-Haltestelle Mainz-Kastel sowie das Naherholungsgebiet Maaraue in näherer Umgebung.

Das Bauvorhaben zeichnet sich durch eine anspruchsvolle, moderne Architektur mit einer hochwertigen Fassadengestaltung und eine Süd-Orientierung der Wohnungen in Richtung des nahegelegenen Rheinufers aus.

Die Gestaltung ist mittels großzügiger Fenster in Süd-Richtung, teilweiser Klinkerbekleidung der Fassaden und reliefartiger Putzstruktur modern und wertig zugleich.

Mit einem breiten Wohnungsmix entstehen 2- bis 5-ZKB-Wohnungen von 44 m² bis 100 m² Wohnfläche. Alle Wohnungen verfügen über Terrassen oder Balkone und sind mit einem Aufzug barrierefrei erreichbar. Die Erdgeschosswohnungen verfügen über Terrassen und Gartenanteile zur alleinigen Nutzung. Die Wohnungen in den obersten Staffelgeschossen bieten Dachterrassen mit Fernblick.

Alle Häuser verfügen über eine extensive Dachbegrünung und eine Intensivbegrünung der Tiefgaragendecken mit hochwertiger Bepflanzung. Die Kfz-Stellplätze werden hauptsächlich in Tiefgaragen angeordnet, wobei mehrere E-Ladestationen installiert werden, sodass Mieter, die über ein Elektroauto verfügen, einen Stellplatz mit Lademöglichkeit anmieten können.

Die Gebäude werden im Energiestandard KfW-Effizienzhaus 55 errichtet. Die Wärmeversorgung erfolgt umweltfreundlich mittels eines Biogas-Nahwärme-BHKW mit Gas-Spitzenlastkessel, welche durch ESWE-Versorgung betrieben wird. Zudem verfügen alle Wohnungen über Abluft-Lüftungsanlagen.

Das Bauvorhaben wird zusammen mit Christ.Christ. associated architects entwickelt.

nach oben

In Wiesbaden zu Hause