'Waldviertel' (ehemals Simeonhaus)

  • Tiefgarage
    Tiefgarage
  • Gründach
    Gründach
  • Familien-<br />gerecht
    Familien-
    gerecht
  • Baumbestand erhalten
    Baumbestand erhalten
  • Barrierefrei
    Barrierefrei
  • Balkon
    Balkon
  • Aufzug
    Aufzug
  • Altersgerecht
    Altersgerecht

Eckdaten der Neubebauung

Standort: Langendellschlag / Greifstraße, 65199 Wiesbaden
Baubeginn: Herbst 2018
Fertigstellung: 2024
Anzahl Wohneinheiten: 275

Projektdetails

Auf dem Gelände der ehemaligen Altenpflegeeinrichtung Simeonhaus entwickelt die GWW ein Wohngebiet mit 275 Wohneinheiten.

Der städtebauliche Entwurf des 'Waldviertels' wurde mit dem Planungsbüro StadtQuartier entwickelt, welches auch die Erstellung des dazugehörigen Bebauungsplans maßgeblich betreut.

Der Entwurf zeichnet sich durch eine aufgelockerte Baubaungsstruktur aus, welche weitgehend die vorhandene Grundstückstopographie aufnimmt, sodass sich die Baubebauung hangabwärts zu den Waldflächen des Weilburger Tals nach Südwesten gut einfügen kann.

Geplant ist Geschosswohungsbau, vornehmlich Mietwohnungen, in 5 bis 6 Bauabschnitten. Im ersten Bauabschnitt werden 82 Mietwohnungen mit einem hohen Anteil an altersgerechten Wohnungen entstehen, welcher u.a. zur Wohnraumversorgung der bereits dort lebenden Bestandsmieter dienen soll.

Die nötigen Abbrucharbeiten der Bestandsbebauung für den 1. + 2. Bauabschnitt erfolgen bereits seit Ende 2017. Mit der für 2020 geplanten Fertigstellung des 1. Bauabschnitts, werden nach den Mieterumzügen die restlichen Bestandsgebäude abgebrochen und sukzessive mit den weiteren Neubauabschnitten begonnen werden.

nach oben

In Wiesbaden zu Hause